Die Projektstruktur


Das Projekt ist eine Kooperation zwischen fiB e.V. und drei weiteren Einrichtungsträgern der Behindertenhilfe.

Es wird begleitet von einem Projektbeirat.

In der Umsetzung arbeiten zahlreiche Akteure aus dem Sozialraum zusammen.

Die Abkürzung fiB e.V. steht für familienunterstützende, integrative Behindertenarbeit. Wir sind ein anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit rund 320 Mitgliedern. Unser Sitz ist in Biberach. Wir gestalten Projekte, Freizeiten, Aktionstage und Clubangebote für Menschen mit und ohne Behinderung um gemeinsam Spaß zu haben, gute Zeiten miteinander zu verbringen und voneinander zu lernen. Begleitet werden die Aktivitäten von einem Team aus Fachleuten und engagierten Ehrenamtlichen.

Wir sind zudem in ein Netz von unterschiedlichen Kooperationspartnern eingebunden.